• Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
  • 03601 888 52 00
  • info@multinet-shop.de

Split Luft Wärmepumpe Panasonic Aquarea LT Split 3,2 -9,0 kW „H“ (KIT-WC0HE Serie)

Split Luft Wärmepumpe Panasonic Aquarea LT Split 3,2 -9,0 kW „H“ (KIT-WC0HE Serie)
4.779,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands!

Lieferzeit 12-14 Werktage

Schon ab 87,28 € mtl. finanzieren
Laufzeit 72 Monate; Kaufpreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag;
Gebundener Sollzinssatz (jährl.) 9,47 %;
effekt. Jahreszins 9,9 %.
Diese Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel i. S. d. § 6a PangV Abs. 4 dar.
Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber Commerz Finanz GmbH, Schwanthalenstr. 31, 80336 München.
weitere Details
andere Laufzeiten möglich

Heizleistung kW:

  • 900090003.4
Produktinformationen "Split Luft Wärmepumpe Panasonic Aquarea LT Split 3,2 -9,0 kW „H“ (KIT-WC0HE Serie)"

 

Split Luft/Wasser Wärmepumpe Panasonic Aquarea LT Generation „H“ (KIT-WC0HE Serie)

 

Sin-t-tulo-2591330a467598

 

Einphasig - 230 V / 50 Hz

 

Anschlussset mit: 

 

Pufferspeicher Basic:

Klein

 

Klicken Sie auf Zubehör um die verschiedenen Anschlussset auswählen zu können.

 

Neukonzeption in zeitgemäßem Design

Die neuen Modelle der H-Generation von Panasonic verfügen über ein völlig neu konzipiertes Hydromodul sowie einen ebenfalls neu entwickelten Regler mit grafischer, hintergrundbeleuchteter LCD-Anzeige und Touch-Tasten. Sie wurden speziell für Niedrigenergiehäuser entwickelt und erreichen beeindruckende COP-Werte (5 beim 3-kW-Gerät). Dank ihrer ausgereiften Technologie und fortschrittlichen Regelung sind sie in der Lage, selbst bei –7 °C oder gar –15 °C eine hohe Leistung und Energieeffizienz zugewährleisten und können bei Außentemperaturen bis –20 °C eingesetzt werden.

 

Merkmale

 

Neu konzipiertes Hydromodul mit optimierter Zugänglichkeit
der Elektro- und Hydraulikkomponenten, Farbe Weiß
Hocheffizient mit einem COP-Wert von 5 (3,2-kW-Gerät)
Höchste derzeit mögliche Effizienzklasse (A++)
Neuer Heizungsregler mit grafischem Touch-Display
Optionale Zusatzplatine für erweiterte Systemfunktionen: zwei gemischte Heizkreise,
Schwimmbadheizung,
Bivalenzsteuerung, Solarthermiesteuerung, 0–10-V-Leistungssteuerung,
Smart-Grid-Eingänge
Integrierter Vortex-Volumenstrommesser zur dynamischen Anpassung des Volumenstroms
der Panasonic Hocheffizienzpumpe
Integrierter Schmutzfänger mit Absperrventilen
Spezielle Software für Niedrigenergiehäuser mit minimaler Vorlauftemperatur von 20 °C
(3- und 5-kW-Geräte)
Optionales 3-Wege-Umschaltventil-Set für den Einbau im Hydromodul

 

Aquarea LT

Für Neubauten und Niedrigenergiehäuser. Maximale Energieersparnis, minimale CO2-Emissionen, minimaler Platzbedarf

Panasonic hat die die Baureihe Aquarea LT speziell für Häuser entwickelt, die einen geringen Leistungsbedarf aufweisen. Die Aquarea-Wärmepumpen können bei Außentemperaturen bis –20 °C eingesetzt werden. Sie sind sowohl in Neu- als auch in Altbauten problemlos zu installieren.

 

Die LT hilft Ihnen dabei, die Energiestandards für Gebäude einzuhalten und die Energiekosten zu senken  

Die Heizung und die Warmwasserbereitung haben erheblichen Einfluss auf den Energieverbrauch eines Hauses. Mit einer energieeffizienten Wärmepumpe von Panasonic können Sie den Energieverbrauch Ihres Hauses erheblich senken. 

 

Heizungs-Energielabels

Mit der so genannten „weißen Ware“, also Kühlschränken, Spülmaschinen, Waschmaschinen und Herden, fing in den 1990er Jahren alles an. Inzwischen werden auch viele andere energiebetrieben Geräte gemäß der EU-Ökodesignrichtlinie (ErP) mit dem EU-Energielabel gekennzeichnet, z. B. Fernseher, Lampen und Staubsauger. Bereits seit 2013 gilt die Richtlinie auch für Klimageräte und Wärmepumpen. Und seit September 2015 fallen auch Raumheizgeräte, Warmwasserbereiter, Kombiheizgeräte (für Raumheizung und Warmwasserbereitung) und Warmwasserspeicher unter diese Bestimmungen. Dabei steht „ErP“ für „Energy-related Products“, also für energieverbrauchsrelevante Produkte. Gemäß der Ökodesignrichtlinie müssen nun auch bei Raumheizgeräten, Kombiheizgeräten, Warmwasserbereitern und Warmwasserspeichern Mindestanforderungen bezüglich der Energieeffizienz eingehalten werden. Die Richtlinie hat in der gesamten Europäischen Union unmittelbare Gültigkeit. Das entsprechende EU-Energielabel soll die Kunden bei ihrer Kaufentscheidung unterstützen sowie dabei helfen, den Energiebedarf in Privathaushalten zu senken und so den Klimawandel abzuschwächen.

 

Integrierte Hocheffizienzpumpe

Die Aquarea Luft/Wasser-Wärmepumpen bieten selbst bis –20 °C höchste

Heizleistung und Energieeffizienz.

 

Die hocheffiziente Aquarea-Wärmepumpentechnologie von Panasonic kann nicht nur zum Heizen und zur Warmwasserbereitung, sondern im Sommer auch zum Kühlen genutzt werden. Das Ergebnis ist ein hoher Komfort bei jeder Witterung, selbst bei Außentemperaturen bis –20 °C. Die Wärmepumpen von Panasonic erfüllen die Anforderungen moderner Niedrigenergiehäuser in Bezug auf hohe Energieeffizienz und niedrige Betriebskosten.

Beeindruckende Energieersparnis: Die Aquarea-Wärmepumpe von Panasonic spart bis zu 80 % Energie, indem sie Wärmeenergie aus der Umgebungsluft aufnimmt.

 

Merkmale

  • Niedrigere Heiz- und Wartungskosten:
  • Jährliche Einsparungen von ca. 1000 EUR sind möglich Reduzierung der Energiekosten um
  • 30 – 40 % pro Jahr
  • Reduzierung des CO2-Ausstoßes
  • Einfache Integration in bestehende Heizungssysteme
  • Energieeffiziente Alternative zu Öl-, Gas- und Elektroheizungen
  • Einfache Kombination mit anderen umweltfreundlichen Energiequellen, z. B. Solaranlagen
  • Umweltbewusstes Heiz-, Kühl- und Warmwassersystem für den Privatbereich
  • Reduzierung der Energiekosten um 30 bis 40 % pro Jahr
  • ·deal für Häuser ohne Anbindung an das Gasversorgungsnetz
  • Platzersparnis im Gebäude durch Aufstellung im Freien
  • Ausgereifte Technologie von Panasonic, die sich bereits europaweit etabliert hat

 

Bis zu 80 % Energieersparn

Aquarea positioniert sich durch seine energetische Leistungsfähigkeit als „grünes“ Heizungs- und Klimatisierungssystem. Das Produkt gehört zu einer neuen Generation von Systemen, die sich mit unserer Umgebungsluft eine erneuerbare und kostenlose Energiequelle zunutze machen, um Gebäude zu erwärmen bzw. zu kühlen und Warmwasser für den sanitären Bereich zu erzeugen. Die Luft/Wasser-Wärmepumpe von Panasonic ist eine flexible und kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Brennersystemen, welche fossile Brennstoffe verfeuern.

 

„Grünes“ Heizen mit den hocheffizienten Luft/Wasser-Wärmepumpen von Panasonic

Die Aquarea-Wärmepumpe von Panasonic spart bis zu 80 % Energie, indem sie Wärmeenergie aus der Umgebungsluft aufnimmt. Eine Aquarea-Wärmepumpe mit 5 kW weist beispielsweise einen COP-Wert von 5,08 auf. Dies ist 4,08 kW mehr als bei herkömmlichen Heizungssystemen, die maximal COP-Werte von 1 erreichen können. Umgerechnet entspricht dies einer Einsparung von 80 %*. Durch die Einbindung von photovoltaischen Solarzellen kann der Verbrauch der Aquarea-Systeme weiter reduziert und der energetische Nutzen erhöht werden.

 

Inverter-Plus-Verdichter für eine noch höhere Energieeffizienz

Mit über 200 Millionen verkauften Verdichtern unterstreicht Panasonic seine führende Stellung und die herausragende Qualität und Zuverlässigkeit seiner Wärmepumpen. Mit einem modulierenden Inverter-Plus-Verdichter von Panasonic lassen sich gegenüber herkömmlichen Systemen ohne Inverter bis zu 30 % Energie sparen. Durch den Inverter-Verdichter erzeugt die Wärmepumpe immer die gerade benötigte Wärme mit maximaler Energieeffizienz.

 

Bestmöglicher Komfort durch verschiedene Bauformen

7005910c9d62b584

 Es stehen mehrere Arten von Wärmepumpen zur Verfügung:

· Kompaktsysteme: Kompaktsysteme bestehen aus nur einem Gerät, das im Freien aufgestellt wird. Für die Installation sind keine Kältemittelverrohrungen nötig, das Gerät muss lediglich an das Heizungs- und/oder Warmwassersystem angeschlossen werden.

· Splitsysteme: Splitsysteme bestehen aus einem im Freien aufgestellten Außengerät und einem Hydromodul, das üblicherweise im Heizungsraum oder in einer Garage untergebracht wird. Die Systeme werden an das Heizungs- und/oder Warmwassersystem angeschlossen.

· Neues Kombi-Hydromodul: Die clevere Kombination aus Hydromodul und Warmwasserspeicher ist eine hocheffiziente Lösung, die platzsparend und leicht zu installieren ist.

 

e5910cc976f981

 

Aquarea-Luft/Wasser-Wärmepumpe Panasonic

hat eine umfassende Baureihe von Luft/Wasser-Wärmepumpen entwickelt, mit denen die kostenlose Wärmeenergie der Luft zum Heizen und zur Warmwasserbereitung genutzt werden kann. Mit dem für den Ganzjahresbetrieb (bis –20 °C) ausgelegten Außengerät ist die Wärmepumpe die clevere Alternative zu Öl-, Gas- und Elektroheizungen. 

 

Große Palette von 3 bis 16 kW, ein- und dreiphasig, als Kompaktsystem, Splitsystem oder Kombi-Hydromodul.

3 Ausführungen:

 

Aquarea LT – von 3 bis 16 kW

Für ein Haus mit Niedertemperatur-Heizkörpern oder Fußbodenheizung ist unsere Hochleistungswärmepumpe Aquarea LT eine optimale Lösung. Sie kann je nach Anforderungen als eigenständiges System oder in Kombination mit einer vorhandenen Gas- oder Ölheizung eingesetzt werden. Diese Lösung ist ideal für Niedrigenergiehäusergeeignet.

 

Aquarea T-CAP – von 9 bis 16 kW

 

Aquarea T-CAP ist für Anwendungen geeignet, bei denen die Nennleistung selbst bei Außentemperaturen von –7 oder –15 °C eingehalten werden soll. Es wird dafür gesorgt, dass selbst bei extrem niedrigen Außentemperaturen auch ohne Unterstützung durch einen Heizkessel immer genügend Leistung zum Heizen des Hauses zur Verfügung steht

 

Aquarea HT – 9 und 12 kW

 

Für ein Haus mit Hochtemperatur-Heizkörpern (z. B. Gussradiatoren) ist die Hochtemperatur- Wärmepumpe Aquarea HT am besten geeignet, weil sie ohne Unterstützung durch andere Heizungssysteme selbst bei Außentemperaturen von –15 °C eine Wasservorlauftemperatur von 65 °C liefert.

 

Neue Aquarea Generation „H“ - Hydromodul

 

Die neue H-Generation wird bei den Aquarea Splitsystemen von 3 bis 9 kW eingeführt. Diese Geräte mit kleinerer Nennleistung wurden speziell für Niedrigenergiehäuser entwickelt und erreichen einen beeindruckenden COP-Wert von 5 (3,2-kW-Gerät).

Dank ihrer ausgereiften Technologie und fortschrittlichen Regelung sind sie in der Lage, selbst bei –7 °C oder gar –15 °C eine hohe Leistung und Energieeffizienz zu gewährleisten. Die Software derAquarea-Wärmepumpen ist für den Leistungsbedarf von Niedrigenergiehäusern optimiert, um maximale Energieeffizienz zu erreichen. Die Aquarea-Wärmepumpen können bei Außentemperaturen bis –20 °C eingesetzt werden. Durch das kompakte Außengerät wird die Montage erheblich vereinfacht.

 

 

Ansprechendes Äußeres

 

Das neue, ansprechende rechteckige Gehäuse hat einen weißen Farbton und weist keine sichtbare Schrauben auf. Der Regler kann aus dem Hydromodul herausgenommen und getrennt montiert werden.

 

Zusatzplatine CZ-NS4P

 

Diese optionale Platine ermöglicht eine Reihe von Zusatzfunktionen, wie z. B. Smart-Grid-Steuerung, Leistungssteuerung mittels 0–10-Volt-Signal, Regelung von zwei Heizkreisen inkl. Heizkreispumpen und Mischventilen, Solarthermie, externe Umschaltung Heizen/Kühlen u.v.m.

 

Neues Interface für Internet-Steuerung für die H-Generation CZ-TAW1

 

Neues Interface für die Steuerung per Internet über die Aquarea Smart Cloud, das nur in Verbindung mit Geräten der H-Generation verwendbar ist.

 

Vereinfachte Montage und Inbetriebnahme

 

Herausragende Zugänglichkeit der elektrischen und der hydraulischen Komponenten
Kälte- und wasserseitige Anschlüsse in einer Reihe angeordnet
Leicht zugänglicher und einfach zu reinigender Schmutzfänger inklusive Absperrventilen
serienmäßig eingebaut
Freiraum für optionales 3-Wege-Umschaltventil-Set (CZ-NV1)
Vereinfachte Parametrierung bei der Inbetriebnahme

 

Erweiterte Funktionalität

 

Vortex-Volumenstrommesser für eine dynamische Anpassung des erforderlichen
Wasservolumenstroms in Abhängigkeit von der vorgegebenen Temperaturspreizung
sowie zur Berechnung des aktuellen COP-Werts.
Bivalenzsteuerung für den Anschluss einer weiteren Heizquelle.
Erheblich erweiterte Reglerfunktionen durch optionale Zusatzplatine CZ-NS4P, siehe unten.

 

Hydrobox Aufbau

Sin-t-tulo-359133146ddbd0

 

 

Anwenderfreundliche Bedieneinheit - Optional

 

Die neue Bedieneinheit verfügt über eine grafische, hintergrundbeleuchtete LCD-Anzeige und Touch-Tasten. Leicht verständliche Symbole sowie Klartext-Menüanzeigen in 10 verschiedenen Benutzersprachen erleichtern die Bedienbarkeit erheblich, sowohl für den Installateur als auch für den Endanwender. Die Bedieneinheit kann aus dem Hydromodul entnommen und als Fernbedienung z. B. im Wohnzimmer montiert werden.

 


Bedieneinheit für F- und G-Generation

Panasonic hat für die Wärmepumpen der „F“-Generation eine neue Bedieneinheit mit verbesserten Leistungsmerkmalen für höheren Komfort und maximale Einsparungen entwickelt.

 

Neue Funktionen für Installationsbetriebe

Estrichtrocknungsprogramm für Fußbodenheizung: ermöglicht ein langsames,
programmgesteuertes Anheben der Solltemperatur für die Fußbodenheizung.
Heiz- und Kühlbetrieb: Autorisierte Service-Partner können über eine spezielle
Einstellung die Kühlfunktion aktivieren.
7-stufige Hocheffizienzpumpe, Drehzahl über Bedientafel einstellbar

 

Neue Funktion für Endkundenr

 

Automatikbetrieb: Wechselt selbständig die Betriebsart in Abhängigkeit von der Außentemperatur.

Energieverbrauchsanzeige: Zeigt den Gesamt-Stromverbrauch der Wärmepumpe getrennt für Heizen, Kühlen und Warmwasser an.

Urlaubsbetrieb: Ermöglicht nach dem Urlaub den Wiederanlauf des Systems mit der voreingestellten Solltemperatur.

 

Wärmepumpenmanager

Bei Anschluss eines Routers sind alle Bedienungsfunktionen des Wärmepumpenmanagers (HPM) über den integrierten WEB-Server zugänglich, d. h. Installationsbetriebe und Service-Partner können die gesamte Heizungsanlage per Fernzugriff über einen Internet-Browser überwachen und bedienen. Für die Inbetriebnahme des HPM hat Panasonic hat eine neue, anwenderfreundliche Vorgehensweise entwickelt: Mit der so genannten Schnell-Inbetriebnahme kann das komplette System innerhalb kürzester Zeit konfiguriert werden! 

 

Technische Daten

Sin-t-tuloaa-4

 

Weiterführende Links zu "Split Luft Wärmepumpe Panasonic Aquarea LT Split 3,2 -9,0 kW „H“ (KIT-WC0HE Serie)"
Nicht warten – einfach finanzieren!... mehr

Nicht warten – einfach finanzieren!

Bezahlen Sie schnell und unkompliziert in kleinen Monatsraten. Einfach Artikel auswählen, zur Kasse gehen und mit der Zahlungsart „Finanzierung“ die Ware bezahlen.
Der Netto-Darlehensbetrag entspricht dem oben angezeigten Barzahlungspreis.

Laufzeit (Monate) Monatliche Rate Gesamtbetrag Gebundener jährl. Sollzinssatz Effekt. Jahreszins
6 818,66 € 4.911,96 € 9,47 % 9,9 %
10 498,90 € 4.989,00 € 9,47 % 9,9 %
12 418,98 € 5.027,76 € 9,47 % 9,9 %
18 285,86 € 5.145,48 € 9,47 % 9,9 %
24 219,37 € 5.264,88 € 9,47 % 9,9 %
30 179,54 € 5.386,20 € 9,47 % 9,9 %
36 153,03 € 5.509,08 € 9,47 % 9,9 %
42 134,14 € 5.633,87 € 9,47 % 9,9 %
48 120,01 € 5.760,48 € 9,47 % 9,9 %
54 109,05 € 5.888,70 € 9,47 % 9,9 %
60 100,31 € 6.018,60 € 9,47 % 9,9 %
66 93,19 € 6.150,54 € 9,47 % 9,9 %
72 87,28 € 6.284,16 € 9,47 % 9,9 %
Technische Daten
Kundenbewertungen für "Split Luft Wärmepumpe Panasonic Aquarea LT Split 3,2 -9,0 kW „H“ (KIT-WC0HE Serie)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Luft-Wasser Wärmepumpe MD30D Komplettset Luft-Wasser Wärmepumpe MD30D 12 kW Komplettset
Inhalt 1
3.759,00 € * 3.998,00 € *
Holzvergaserkessel Attack DPX PROFI / LAMBDA BAFA föderbar Holzvergaserkessel Attack DPX PROFI / LAMBDA...
Inhalt 1 Stück
ab 1.919,00 € *
Kombikessel Pelletkessel Pellet & Scheitholz Twin Bio Luxury VG 16, 24, 32  kW Kombikessel Pelletkessel Pellet & Scheitholz...
Inhalt 1 Stück
ab 3.495,00 € * 4.112,00 € *
Zuletzt angesehen