Raumklimaanlagen für ein angenehmes Raumklima

Raumklimaanlagen kühlen den Raum und sorgen für ein gleichmäßiges Raumklima. Somit wird die Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftqualität konstant gehalten. Raumklimaanlagen mit moderner Technik arbeiten leise und sind somit sehr wirtschaftlich im Verbrauch.

Man unterscheidet zwischen mehreren Anlagetypen, zum Beispiel zentrale Anlagen, Splitanlagen, Multisplit-Klimaanlagen oder Innengeräte.

In der warmen Jahreszeit bringen Ihnen Raumklimaanlagen eine angenehme Atmophäre in Ihr Eigenheim, Büro oder in Ihren Arbeitsbereich. Eine angenehme Raumtemeperatur für den Menschen liegt bei ca. 22º C und einer relativen Luftfuchtigkeit von ca 50%. Außerdem vermindert die gefilterte Luft das Infektionrisiko durch Pollen oder Staub.

Raumklimaanlagen sorgen für ein gutes Raumklima, angenehme Temperaturen und gute Luftfeuchtewerte. Auf dem Markt finden sich eine ganze Reihe unterschiedlicher Systeme von Klimageräten für Wohn- und Geschäftsräume: transportable Geräte und Multi-Split-Systeme.

Raumklimageräte können die wichtigsten Komponenten, wie Temperatur, Luftfeuchte, Luftreinheit und Luftbewegung für das Raumklima beeinflussen:
 
Raumklimageräte sind ohne großen Aufwand kostengünstig zu installieren, anders als Vollklima-Anlagen, die im Winter zusätzlich für Beheizung, Belüftung und Befeuchtung sorgen.
 
Klima-Zentralanlagen mit Luftkanälen sind viel teurer und ein nachträglicher Einbau solcher Anlagen ist vielfach nicht möglich.
 
Raumklimaanlagen sollten so ausgelegt werden, dass die Raumtemperatur, je nach Raumgröße, um höchstens 5 K abgesenkt wird. Eine größere Temperaturdifferenz könnte bei sensiblen Menschen Beschwerden führen.
 
Die Geräte-Leistung (Kühlleistung, Luftvolumenstrom etc.) hängt von vielen Faktoren (Kühllast etc.) ab.Für die Auslegung der Geräte gilt: Kühlleistung ≥ Kühllast. Die Technik von Raumklimaanlagen basiert, wie die kältetechnischen Anlagen auch, auf einem geschlossenen Kältekreislauf.
 
Kältemittel sind maßgeblich verantwortlich für das Funktionieren eines Klimagerätes.
Die Kältemittel verdampfen bei niedrigen Temperaturen und nehmen dabei Wärme auf.
Wird nun die Raumluft über den Luft-Wärmeaustauscher geführt, in dem das Kältemittel zirkuliert, dann entzieht es der Raumluft Verdampfungswärme und verwandelt
sich vom flüssigen in den dampfförmigen Zustand. Die Raumluft kühlt sich dabei um einige Grad ab.
 
Ein Verdichter saugt das dampfförmige Kältemittel an und verdichtet es. Infolge des höheren Drucks steigt die Temperatur an und das Kältemittel gelangt so auf eine höhere Temperatur. Für diesen Vorgang ist zusätzliche elektrische Energie für den Antrieb des Verdichters notwendig. Das Kältemittel, das nun unter hohem Druck steht und eine hohe Temperatur aufweist, gelangt jetzt zum Außenluft-Wärmeaustauscher. Hier gibt das Kältemittel die Wärme, die dem Raum entzogen wurde und die elektrische Aufnahmeleistung des Verdichters an die Außenluft wieder ab. Dabei verflüssigt es sich. Anschließend baut ein Expansionsventil den hohen Druck des flüssigen Kältemittels wieder ab und somit kann der Kreislauf des Klimagerätes von Neuem beginnen. Das Kältemittel nimmt Wärme auf und verdampft, wenn feuchtwarme Luft über den Verdampfer gelangt. So kühlen sich Verdampfer und Luft ab.
Dabei reduziert sich die absolute Luftfeuchtigkeit, danach verflüssigt sich der Wasserdampf am Taupunkt und kondensiert aus. Wenn das Klimagerät als Wärmepumpe arbeitet, so fällt das Kondensat am Außengerät an.

 

Raumklimaanlagen kühlen den Raum und sorgen für ein gleichmäßiges Raumklima. Somit wird die Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftqualität konstant gehalten. Raumklimaanlagen mit moderner Technik... mehr erfahren »
Fenster schließen
Raumklimaanlagen für ein angenehmes Raumklima

Raumklimaanlagen kühlen den Raum und sorgen für ein gleichmäßiges Raumklima. Somit wird die Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftqualität konstant gehalten. Raumklimaanlagen mit moderner Technik arbeiten leise und sind somit sehr wirtschaftlich im Verbrauch.

Man unterscheidet zwischen mehreren Anlagetypen, zum Beispiel zentrale Anlagen, Splitanlagen, Multisplit-Klimaanlagen oder Innengeräte.

In der warmen Jahreszeit bringen Ihnen Raumklimaanlagen eine angenehme Atmophäre in Ihr Eigenheim, Büro oder in Ihren Arbeitsbereich. Eine angenehme Raumtemeperatur für den Menschen liegt bei ca. 22º C und einer relativen Luftfuchtigkeit von ca 50%. Außerdem vermindert die gefilterte Luft das Infektionrisiko durch Pollen oder Staub.

Raumklimaanlagen sorgen für ein gutes Raumklima, angenehme Temperaturen und gute Luftfeuchtewerte. Auf dem Markt finden sich eine ganze Reihe unterschiedlicher Systeme von Klimageräten für Wohn- und Geschäftsräume: transportable Geräte und Multi-Split-Systeme.

Raumklimageräte können die wichtigsten Komponenten, wie Temperatur, Luftfeuchte, Luftreinheit und Luftbewegung für das Raumklima beeinflussen:
 
Raumklimageräte sind ohne großen Aufwand kostengünstig zu installieren, anders als Vollklima-Anlagen, die im Winter zusätzlich für Beheizung, Belüftung und Befeuchtung sorgen.
 
Klima-Zentralanlagen mit Luftkanälen sind viel teurer und ein nachträglicher Einbau solcher Anlagen ist vielfach nicht möglich.
 
Raumklimaanlagen sollten so ausgelegt werden, dass die Raumtemperatur, je nach Raumgröße, um höchstens 5 K abgesenkt wird. Eine größere Temperaturdifferenz könnte bei sensiblen Menschen Beschwerden führen.
 
Die Geräte-Leistung (Kühlleistung, Luftvolumenstrom etc.) hängt von vielen Faktoren (Kühllast etc.) ab.Für die Auslegung der Geräte gilt: Kühlleistung ≥ Kühllast. Die Technik von Raumklimaanlagen basiert, wie die kältetechnischen Anlagen auch, auf einem geschlossenen Kältekreislauf.
 
Kältemittel sind maßgeblich verantwortlich für das Funktionieren eines Klimagerätes.
Die Kältemittel verdampfen bei niedrigen Temperaturen und nehmen dabei Wärme auf.
Wird nun die Raumluft über den Luft-Wärmeaustauscher geführt, in dem das Kältemittel zirkuliert, dann entzieht es der Raumluft Verdampfungswärme und verwandelt
sich vom flüssigen in den dampfförmigen Zustand. Die Raumluft kühlt sich dabei um einige Grad ab.
 
Ein Verdichter saugt das dampfförmige Kältemittel an und verdichtet es. Infolge des höheren Drucks steigt die Temperatur an und das Kältemittel gelangt so auf eine höhere Temperatur. Für diesen Vorgang ist zusätzliche elektrische Energie für den Antrieb des Verdichters notwendig. Das Kältemittel, das nun unter hohem Druck steht und eine hohe Temperatur aufweist, gelangt jetzt zum Außenluft-Wärmeaustauscher. Hier gibt das Kältemittel die Wärme, die dem Raum entzogen wurde und die elektrische Aufnahmeleistung des Verdichters an die Außenluft wieder ab. Dabei verflüssigt es sich. Anschließend baut ein Expansionsventil den hohen Druck des flüssigen Kältemittels wieder ab und somit kann der Kreislauf des Klimagerätes von Neuem beginnen. Das Kältemittel nimmt Wärme auf und verdampft, wenn feuchtwarme Luft über den Verdampfer gelangt. So kühlen sich Verdampfer und Luft ab.
Dabei reduziert sich die absolute Luftfeuchtigkeit, danach verflüssigt sich der Wasserdampf am Taupunkt und kondensiert aus. Wenn das Klimagerät als Wärmepumpe arbeitet, so fällt das Kondensat am Außengerät an.

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 49
Daikin FTXM50M - 5,02 kW - R32, WiFi, Multisplit Wandklimagerät
Daikin FTXM50M - 5,02 kW - R32, WiFi,...
Daikin Wandklimagerät 1 x Innengerät FTXM50M Kühlen 5,02 kW - Heizen 5,80 kW Achtung! Dieses Gerät ist nur mit passendem Außengerät zu betreiben! Für eine gute Luftqualität Mit dem modernen Design und hochwertiger technischer...
1.096,00 € *
Daikin FTXM42M - 4,2 kW - R32, WiFi, Multisplit Wandklimagerät
Daikin FTXM42M - 4,2 kW - R32, WiFi, Multisplit...
Daikin Wandklimagerät FTXM42M Kühlen 4,20 kW - Heizen 5,40 kW Mit einem zukunftweisenden Design besticht dieses Gerät von Daikin als Klimagerät nicht nur durch sein Äußeres, sondern auch durch seine einfach handzuhabende Funktionalität...
998,00 € *
Daikin FTXM25M - 2,5 kW - R32, Klimaanlage, Multisplit Wandklimagerät,WiFi
Daikin FTXM25M - 2,5 kW - R32, Klimaanlage,...
Daikin Wandklimagerät FTXM25M Kühlen 2,50 kW - Heizen 2,80 kW 1 x Innengerät FTXM25M Die Daikin ist ein umweltfreundliches Wandklimagerät mit einem modernen Design und bietet eine hohe Effizienz - saisonbedingt bis zu einem Effizienswert...
763,00 € *
Daikin FTXM20M - 2,0 kW - R32, WiFi, Multisplit Wandklimagerät
Daikin FTXM20M - 2,0 kW - R32, WiFi, Multisplit...
Daikin Wandklimagerät 1 x Innengerät FTXM20M Kühlen 2,00 kW - Heizen 2,50 kW Beschreibung Dieses Wandklimagerät zeichnet sich vor allem durch seine leise Arbeitsweise aus, sodass sie nicht zum Störfaktor im Raum wird. Dank der Flash...
699,00 € *
Daikin FCQG50F Deckenkassette 360° Klimageräte-Set 5,0 kW (A++ / A++)
Daikin FCQG50F Deckenkassette 360°...
Daikin Deckenkassette 360° Klimageräte-Set Bestehend aus: 1 x Innengerät FVQ50F 1 x Außengerät RXS50L3 1 x Deckenblende BYCQ140D Das Kassettengerät von Daikin ist eine effiziente und energiesparende Lösung. Das hilft Kosten zu sparen und...
2.799,00 € *
Daikin FFQ60C Deckenkassette Klimageräte-Set 5,8 kW (A+ / A+)
Daikin FFQ60C Deckenkassette Klimageräte-Set...
Daikin Deckenkassette Set Bestehend aus: 1 x Innengerät FFQ60 1 x Außengerät RXS60L3 1 x Deckenblende BYCQ140D Dieses flache Kassettengerät von Daikin kann komplett in die Decke integriert werden. Lediglich verbleit nur ein Überstand von...
3.099,00 € *
Daikin FFQ25C Deckenkassetten Klimageräte Set 2,5 kW A++ / A+)
Daikin FFQ25C Deckenkassetten Klimageräte Set...
Daikin Deckenkassette Set Bestehend aus: 1 x Innengerät FFQ25F 1 x Außengerät RXS25L3 1 x Deckenblende BYCQ140D Dieses flache Kassettengerät von Daikin kann komplett in die Decke integriert werden. Lediglich verbleit nur ein Überstand...
2.099,00 € *
Daikin Multisplit Außengerät 2MXS40H (A / A) 4 kW
Daikin Multisplit Außengerät 2MXS40H (A / A) 4 kW
Achtung! Das Außengerät funktioniert nur mit dem passenden Innengerät. Die passenden Innengeräte finden Sie im oberen Menü unter dem Button Zubehör! Daikin Multisplit Außengerät für 1 - 2 Innengeräte bestehend aus: 1 x Außengerät 2MXS40H...
1.549,00 € *
Daikin FCQG35F Deckenkassette 360° Klimageräte Set 3,4 kW (A++ / A++)
Daikin FCQG35F Deckenkassette 360° Klimageräte...
DAIKIN Deckenkassettengerät Roundflow bestehend aus: Innengerät FCQG35F Außengerät RXS35L3 Deckenblende BYCQ140D Das Kassettengerät Roundflow von DAIKIN mit 360° Luftaustritt ist mit einer Selbstreinigungsfunktion und einen...
2.499,00 € *
LG Klimaanlage Multi Split Kanalgerät CM24 N14 (A / A) 7,0 kW
LG Klimaanlage Multi Split Kanalgerät CM24 N14...
Kanalgerät CM24 N14 mit Hocheffizienz-Inverter Das Kanalgerät von LG mit Hocheffizienz-Inverter verfügt über ein Wochenprogramm. Damit haben Sie die Möglichkeit die tägliche Temperatur automatisch ein- und auszuschalten. Das...
889,00 € *
Daikin FFQ35C Deckenkassette Klimageräte / Klimaanlage Set 3,4 kW
Daikin FFQ35C Deckenkassette Klimageräte /...
Daikin Deckenkassettengerät mit flachem Design Innengerät FFQ35C Außengerät RXS35L3 Deckenlende BYCQ140D Bei diesem Modell handelt es sich um ein flaches Design, bei dem die Lamellen eine Einheit mit der Decke bilden. Das Daikin...
2.199,00 € *
Daikin FFQ50C Deckenkassette Klimageräte-Set 4,7 kW (A+ / A)
Daikin FFQ50C Deckenkassette Klimageräte-Set...
Daikin Deckenkassettengerät mit flachem Design Bestehend aus: Innengerät FFQ50C Außengerät RXS50L3 Deckenlende BYCQ140D Bei diesem Modell handelt es sich um ein flaches Design, bei dem die Lamellen eine Einheit mit der Decke bilden. Das...
2.699,00 € *
1 von 49
Zuletzt angesehen